Am 17. und 18. November 2005 nahmen unsere beiden Klassen 9 in der Zeit von 8.30 – 14.00 Uhr (Donnerstag) bzw. 8.30 – 13.00 Uhr (Freitag) an einer vertieften Berufswahlorientierung im BBZ in Soest teil.

Die Schüler und Schülerinnen erhielten an diesen beiden Tagen Einblick in folgende Berufe, die im BBZ angeboten werden:

 

-          Service- Mechaniker/in und Mechatroniker/in

-          Landmaschinenmechaniker/in

-          Metallbauer/in

-          Maler/in und Lackierer/in

-          Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in

-          Maurer/in

-          Zimmerer/ Zimmerin

-          Tischler/in

-          Frisör/in

-          Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

-          Anlagenmechaniker/in
      für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

 

Diese Veranstaltung teilte sich in einen praktischen und einen theoretischen Teil auf.

Im praktischen Bereich erhielten die Schüler/innen die Möglichkeit in von ihnen gewählten Berufen Erfahrungen zu sammeln. Diese Gruppen bestanden aus maximal drei Teilnehmern, damit  ihnen jederzeit Hilfe von den anwesenden Meistern gegeben werden konnte.

Im theoretischen Teil wurden zwei Großgruppen gebildet und ihnen Informationen über die
o. a. Berufe und zur Bewerbung und zum Vorstellungsgespräch gegeben.

Als Abschluss erhielt jeder anwesende Schüler/ jede anwesende Schülerin einen Ordner mit den wichtigsten Informationen für eine erfolgreiche Berufswahl vom Leiter des BBZ überreicht.

Trotz einiger Unstimmigkeiten wurde die Veranstaltung vom überwiegenden Teil unserer Schüler/innen als ein positiver Beitrag zu ihrer persönlichen Berufsfindung angesehen.

Dies sollte auch das Ziel dieser Berufswahlorientierung sein.

(Bericht und Fotos: F.D.)

 

 

Fenster schließen

©  Paulischule Soest 2005